Wie Erziehung heute gelingt - Podcast mit Herbert Renz-Polster

In unserer neuen Podcastfolge haben wir mit Herbert Renz-Polster darüber gesprochen, welche Missverständnisse in Bezug auf die bedürfnis- und beziehungsorientierte Elterschaft bestehen, durch die wir uns das Elternleben unnötig schwer machen. Dazu ist kürzlich sein neues Buch "Mit Herz und Klarheit" erschienen. Was ist "bedürfnisorientierte" Erziehung überhaupt und was nicht? Was brauchen Kinder wirklich? Warum ist das mit der "bedingungslosen Liebe" und dem ständigen Ruf nach mehr Selbstfürsorge so schwierig? 


Wir sprechen mit Herbert außerdem darüber, warum wir auch bei dieser Art der Erziehung Autorität brauchen, wie es mit dem Grenzensetzen und Zwang aussieht, warum man nicht immer alles so dogmatisch sehen sollte und warum Strafen nichts nützen.

Mehr von Herbert könnt ihr in seinem Blog Kinder verstehen und auf Instagram lesen. Sein Buch könnt ihr auf unserer Instagramseite gewinnen oder indem ihr eine kurze Mail mit dem Betreff "Herbert Renz-Polster" an wunschkindblog {ät} gmail.com schickt.

Im Podcast haben wir das Magazin "Kooperation bei Kindern zwischen 3 und 6 Jahren" erwähnt:

Mobbing - wenn Kinder unter Kindern leiden - Podcastfolge mit Dr. Michael Elpers

In unserer neuen Podcastfolge sprechen wir dem Kinder- und Jugendpsychiater und Psychotherapeuten Dr. Michael Elpers über Mobbing und Stalking bei Kindern. 

Es geht darum, ab wann Verhalten dem Mobbing zuzuordnen ist, wie wir Eltern erkennen, dass unser Kind gemobbt wird und was wir tun können. Es geht außerdem darum, welche Auswirkungen Mobbing auf die Psyche hat und welche Handlungsmöglichkeiten wir unseren Kindern anbieten können.


Dr. Elpers hat zum Thema das sehr empfehlenswerte Buch "Wenn Kinder unter Kinder leiden" geschrieben:


Ihr könnt ein Exemplar des Buches gewinnen - schickt dazu eine Mail mit dem Betreff "Dr. Elpers" an wunschkindblog [ät] gmail . com.


Stille Geburt und Neubeginn: Eine Reise der Hoffnung

In unserer neuen Podcastfolge hat Danielle mit  Katrin Bogk über ihren langen und schmerzhaften Kinderwunschweg gesprochen. Katrin hat ihren Sohn Hendrik in der Schwangerschaft verloren und spricht über ihren unglaublich schmerzhaften Verlust und darüber, wie sie diese Erfahrung verarbeitet hat.

Katrin hat ihre Kinderwunschreise in einem bewegenden Tagebuch festgehalten: "Geliebtes Kind". Ihr könnt dieses wunderbare Buch parallel zum Erscheinen des Podcasts bei uns auf Instagram gewinnen.


Mehr von Katrin findet ihr auf ihrem Instagram-Account.



Wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt - Podcast mit Julia König

In unserer aktuellen Podcastfolge haben wir mit der Psychologin Julia König darüber gesprochen, was man tun kann, wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt. Welche Möglichkeiten haben Paare, durch medizinische Hilfe schwanger zu werden? Wie groß sind die Erfolgsaussichten und wie geht man mit der starken psychischen Belastung um? Wir sprechen außerdem darüber, ob und wie man Kinder, die nach einer Kinderwunschbehandlung entstanden sind, aufklären sollte.


Mehr über Julia erfahrt ihr auf ihrer Homepage und bei Instagram.

Julia hat ganz wunderbare Aufklärungsbücher für Kinder geschrieben, die durch eine Kinderwunschbehandlung entstanden sind.

Nominiert für den Deutschen Podcast Preis - stimmt ab!

Wir freuen uns riesig, für den Deutschen Podcast Preis nominiert zu sein! Wenn ihr unseren Podcast hört, mögt und weiterempfehlt, dann könnt ihr hier mit nur einem Klick für uns abstimmen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!



Wie ihr Euch nicht umbringt, wenn ihr Eltern seid - Podcast mit Nina Grimm

In unserer aktuellen Podcastfolge haben wir mit Psychologin und Paartherapeutin Nina Grimm darüber gesprochen, welche Fehler Eltern-Paare begehen und wie wir sie vermeiden können. Darüber hat Nina auch ein Buch geschrieben: "Wie ihr euch nicht umbringt, wenn ihr Eltern seid: 10 Fehler, die Eltern-Paare begehen - und wie ihr sie vermeiden könnt".

Vielleicht kennt ihr das ja auch - im Laufe der Zeit verlieren wir unsere Partnerschaft zunehmend aus den Augen. Wir streiten immer wieder über Dinge wie eine gerechte Aufgabenverteilung, unterschiedliche Vorstellungen in Sachen Erziehung, ungleiche Bedürfnisse, wenn es um Themen wie Freiheit und Zweisamkeit, Sex und Zärtlichkeit geht. Wie wir daran etwas ändern kommen und gemeinsam ins Gespräch kommen, Konflikte konstruktiv zu lösen und eine langfristig liebevolle Beziehung zu leben - darüber hat Nina uns mehr erzählt. 


Mehr von Nina könnt ihr auch in Folge 86 unseres Podcasts hören. Nina findet ihr außerdem auf ihrer Homepage und bei Instagram.